Holz Spielküche Beispiel

Ab wann ist eine Holz Spielküche sinnvoll?

Sie möchten Ihrem Kind eine Kinderküche zum spielen schenken? In diesem Artikel beantworte ich einige wichtige Fragen dazu.

Ab wann ist eine Kinderküche zum Spielen für Kleinkinder geeignet?

Grundsätzlich gilt: Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Empfehlungen der Hersteller!

Manche Spielküchen für Kinder, im besonderen Spielküchen aus Plastik, können verschluckbare Kleinteile enthalten. Diese Kleinteile können für unbeaufsichtigte Kleinkinder die Gefahr des Erstickens mit sich bringen. Lassen Sie ganz kleine Kinder daher nie unbeaufsichtigt mit der Kinderküche spielen wenn es verschluckbare Kleinteile gibt bzw. das vom Hersteller empfohlene Alter noch nicht erreicht ist. Desweiteren können manche Zubehörteile für die Kinderküche wie z.B. Plastikgabeln, für kleine Kinder die noch Probleme mit der Hand-Augen-Koordination haben das Risiko von Augenverletzungen mit sich bringen.

Die meisten Hersteller empfehlen aus Sicherheitsgründen ein Mindestalter von 3 Jahren für eine Kinderspielküche.

 

Ab welchem Alter kann eine Kinder Spielküche von Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn genutzt werden?

Damit eine Kinderküche aus Holz oder Plastik von Ihrem Kleinkind sinnvoll genutzt werden kann sollte dieses mindestens schon selbstständig frei stehen können. Besser noch, Ihr Kind sollte bereits frei laufen können.

Das Alter ab dem Kleinkinder frei stehen können beziehungsweise das Laufen beginnen ist von Kind zu Kind verschieden. Manche Kinder können bereits mit 9 – 10 Monaten stehen, und beginnen bald darauf mit dem Laufen.

Mit ca. 14 Monaten  können die meisten Kinder bereits gut laufen. Es gibt auch Kinder die etwas mehr Zeit benötigen. Ab 17 Monaten sollten die allermeisten Kinder bereits gut laufen können.

Sie können daher selbst entscheiden ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter schon etwas mit einer Spielküche anfangen kann. Sollte Ihr Kind bereits frei laufen können, wird es sich sicher auch für eine Kinderküche interessieren und beginnen damit zu spielen. Selbstverständlich nur unter Beaufsichtigung eines Erwachsenen.

Natürlich wir sich das Spielen mit der Kinderküche in diesem Alter noch auf aus- und einräumen der Küchenutensilien beschränken, aber bereits in diesem Alter wird Ihr Kind fasziniert sein und einen Riesenspaß daran haben.

Ab Wann Spielküche schenken? Ist eine Kinderküche für 2-Jährige geeignet?

Ab 2 Jahren werden die meisten Kinder dann damit beginnen richtig mit der Kinderküche zu spielen. Sie beginnen zu kochen, backen, servieren, abwaschen, schneiden, rühren, einschenken und abzuschmecken, genau so wie Sie es bei Mama oder Papa in der großen Küche immer vorgemacht bekommen.

Natürlich werden dann auch die Eltern der kleinen Köche sofort ins Rollenspiel miteinbezogen. Als Eltern müssen Sie dann die immer wieder die Fantasiekreationen, die Sie von Ihrem Kind serviert bekommen im Spiel verzehren. Machen Sie dazu noch begeisterte „Mhhh“ -Laute und geben Sie positive Rückmeldung, wird Ihr Kind das Spiel mit der Kinderküche lieben. Es ist leicht möglich Ihre Tochter oder Ihren Sohn so mehrere Stunden zu beschäftigen.

Mit zunehmendem Alter werden die Spiele mit der Holz Kinderküche immer komplexer. Das Kind wird die Arbeitsabläufe die es bei Ihnen sieht immer detaillierter nachspielen. Als Testesser werden dann auch Stofftiere oder Puppen genutzt, die von Ihrem Kind gefüttert werden.

Nach dem Kochen und backen, wird dann gespült, abgewaschen und abgetrocknet und die Töpfe, Pfannen, Teller und Tassen werden wieder in Ihren Schränkchen verstaut.